Aus-/Weiterbildung

Jägerverein See und Gaster

Umgang mit verletzten Wildtieren

Immer häufiger werden wir Jägerinnen und Jäger aufgeboten, um verletzte/kranke Wildtiere zu bergen (Strassenverkehrsopfer, verletzte Tiere durch wildernde Hunde, kranke Tiere im Siedlungsraum). Die Verursacher und Zuschauer beobachten meistens genau unser Tun.

Wie gehen wir am besten vor, um nicht in einen Rechtsstreit verwickelt zu werden? Unser Referent Rolf Wildhaber wird uns kompetent durch den Abend führen.

Treffpunkt:
Freitag 17. Mai 2024, 19:30 Uhr, Kiesgrube Eichholz JMS Gommiswald 

Referent: Rolf Wildhaber

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Ich wünsche allen Teilnehmern einen spannenden Abend.

Der Verantwortliche für die Weiterbildung
Pool Romano

Hier gelangen Sie zur Präsentation von Valentin Aggeler, 17.5.24,  sowie zu einer Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen.

KONTAKT

Jägerverein See und Gaster
c/o Präsident Christoph Haller, Holzwiesstrasse 86, 8645 Jona       
Mobile +41 79 437 34 69 
E-Mail: ch.haller(at)kaelin-holzbau.ch